Fürstin Charlène in Behandlung

Ausgabe vom 20.11.2021
Seite 1


Monaco. Lange hatte Fürstin Charlène von Monaco auf eine Heimkehr aus Südafrika gewartet, wo sie wegen Gesundheitsproblemen festsaß. Nun dauern Trennung und Behandlung aber an. Wegen großer Erschöpfung kam Charlène in medizinische Behandlung außerhalb des Fürstentums.