Fehlalarm in der Georg-von-Langen-Schule Holzminden

Ausgabe vom 20.11.2021
Seite 17


HOL Fehlalarm BBS; HOL Fehlalarm BBS; HOL Fehlalarm BBS
Schnell kann Entwarnung gegeben werden. Die Brandmeldeanlage wird kontrolliert.Foto: bS

Holzminden. Der Alarm kommt am Freitagmorgen um 5.45 Uhr: In der Georg-von-Langen-Schule auf dem Kiesberg in Holzminden hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Schnell ist ein Zug der Freiwilligen Feuerwehr Holzminden vor Ort, liest die Brandmeldeanlage aus, inspiziert den Brandmelder, der ausgelöst hat, er ist im Keller des Gebäudes an der Von-Langen-Allee. Dann kann Entwarnung gegeben werden. Es ist ein Fehlalarm. Nach einer halben Stunde können die Einsatzkräfte abrücken. (bs)