Sieger werden geehrt

Kreisrundenwettkämpfe Luftdruckwaffen 2019-2020

Ausgabe vom 20.11.2021
Seite 19


ESCH KSV Abschießen
Die Gewinner des Kreisrundenwettkampfes und Abschießens des Kreisschützenverbandes Holzminden.Foto: Ude

Eimen. Kürzlich hat die Siegerehrung des Kreisrundenwettkampfes Luftdruckwaffen 2019-2020 des Kreisschützenverbandes Holzminden beim Schützenverein Eimen stattgefunden. Aufgrund der Pandemie konnten einige Wettkämpfe im Jugendbereich nicht komplett beendet werden. Dennoch gingen am Rundenwettkampf 31 Teilnehmer in neun Mannschaften aus sechs Vereinen an den Start.

In der Mannschaftswertung Offene Klasse siegt die Mannschaft SV Holzen I mit den Schützen Kira Hoffmann, Sabrina Mevers und Silke Mevers mit 4.287 Ring, sie nimmt den Wanderpokal des Präsidenten Holger Pramann entgegen. Platz zwei mit 3.610 Ring geht an SV Holzen II und die BSGi Stadtoldendorf setzt sich auf Platz 3 mit 3.528 Ring. In der Schülerklasse erhält den Pokal des ehemaligen Kreissportleiters Uwe Link, mit 1.489 Ring, die BSGi Lenne mit den Schützen Rene Nijhof, Maya Schoppe und Ruven Henk Senkel gefolgt von den Schützen Benjamin Berg und Luca Jakob vom SV Dielmissen, 727 Ring (hier konnte der Wettkampf nicht beendet werden).

Jugendklasse

Mit 3.234 Ring geht der Pokal des Rundenwettkampfleiters Harald Ude an den SV Holzen mit den Schützen Anne Hoffmann, Lara Jansen und Karina Meißelbach. Auf Platz zwei mit 2.949 Ring die Schützen Jan-Cederic Berg, Tom Ebeling, Malte Gutacker, Merle Krause und Jesko Meyer vom SV Dielmissen. Der SV Heinrichshagen mit 2.224 Ring folgt mit den Schützen Dominic Brunotte und Timo Hohlfeld. In der Einzelwertung setzt sich Ruven Henk Senkel BSGi Lenne (508 R) vor den Schützen Benjamin Berg (385 R) und Luca Jakob (343 R) beide SV Dielmissen. Maya Schoppe von der BSGi Lenne (681 R) in der Schülerklasse weiblich.

Einzelwertung Jugendklasse: 1. Platz Dominic Brunotte (1.171 R), SV Heinrichshagen, gefolgt mit 1149 R Tom Ebeling, SV Dielmissen und Timo Hohlfeld (1.053 R) vom SV Heinrichshagen. In der Jugendklasse weiblich setzt sich Anne Hoffmann (973 R) vor Lara Jansen (969 R), beide SV Holzen vor Merle Krause, SV Dielmissen (189 R). In der Juniorenklasse I bis II weiblich/männlich setzten sich die Schützen Kira Hoffmann, SV Holzen (1.419 R), Jesko Meyer, SV Dielmissen (422 R). Karina Meiselbach, SV Holzen (1.292 R) an die Spitze.

Die Schützen Robert Lange, BSGi Stadtoldendorf (1.198 R) Herren I. Tobias-Kai Schäfer vom SV Ottenstein (1.263 R), Herren II und Detlef Mevers, SV Holzen (1.240 R), Herren III, Horst Förster, SSC Eschershausen (1.169 R), Herren IV, belegen Platz eins in der Einzelwertung. Einzelwertung in der Damenklasse I Sabrina Mevers, SV Holzen (1.481 R), DK II Melanie Hoffmann, SV Holzen (1.332 R) und DK III Silke Mevers, SV Holzen (1.387 R), DK IV Karola Fricke, SV Holzen (1.169 R) alle belegen den 1. Platz.

Luftgewehr-Auflage 2019-2020

An diesem Wettbewerb haben 49 Damen und 58 Herren in 34 Mannschaften aus 17 Vereinen teilgenommen. Der Pokal des Kreisjugendleiters Bernd Schwarzer geht mit 3.525 Ring an den SV Bodenwerder II mit den Schützinnen Martina Anfang, Doris Hahn und Martina Pramann. Der Pokal des Ehrenpräsidenten Jürgen Sienk geht an Mannschaft I vom SSC Eschershausen (3.486 R) mit den Schützen Host Förster, Horst Schaper und Rüdiger Weske. Die Uniformierte 1 BSK Holzminden (3.485 R) erhält den Pokal des Rundenwettkampfleiters Harald Ude mit den Schützen Kevin Bost, Uwe Bost und Hans-Georg Seifert. Der Pokal des Kreisschützenverbandes Holzminden geht an die BSGi Lenne V (3.473 R) mit den Schützen Gabriele Macke, Hans-Joachim Macke und Kim Schütte.

Doris Hahn (1.180 R) vor Martina Pramann (1.177 R) beide SV Bodenwerder gefolgt von Ingeborg Beier (1.172 R), SV Lürdissen. Kevin Bost (1.185 R) von der Uniformierten 1.BSK Holzminden setzt sich vor den Schützen Robert Lange (1.183 R), BSGI Stadtoldendorf und Hans-Joachim Macke (1.181 R), BSGi Lenne.

23 Teilnehmer in sieben Mannschaften aus sechs Vereinen traten vor die Scheiben Wettkampfklasse Luftpistole 2019-2020. In der offenen Klasse siegt die 1. Mannschaft vom SV Deensen mit 4.262 Ring mit den Schützen Dierk Kriesten, Mikail Rahmann und Jürgen Twele und erhalten den Wanderpokal des Vizepräsidenten Christian Bremer. Es folgen die Mannschaften SC Grünenplan (4.020 R) und BSGi Lenne (4.014 R).

In der Einzelwertung Herren I mit 1.357 Ring setzt sich Maximilian Küpper, SC Grünenplan vor Andree Otto, SV Deensen (1.165 R). Herren II: Ralf Bremer, BSGi Lenne (1.445 R) vor Thorsten Eilers, SV Weiß-Rot Stadtoldendorf (1.398 R) und Heiko Bode, BSGi Lenne (1.295 R). Herren III: Dierk Kriesten (1.445 R) stellt sich vor seinen Mitschützen Jürgen Twele (1.434 R) und Mikail Rahmann (1.383 R) alle vom SV Deensen. Herren IV: Reimund Wendtland, SV Coppengrave (1.370 R) gefolgt von Karl-Heinz Dombrowski, SSC Eschershausen (1.332 R) und Holger Rödiger, SV Weiß-Rot Stadtoldendorf (1.275 R).

In der Damenklasse siegt Mareike Teiwes vom SV Deensen mit 1.259 Ring. (r)