Stahler Wintermarkt abgesagt

Ausgabe vom 20.11.2021
Seite 20


Stahle. Der 19. Wintermarkt in der Kulturscheune Stahle, der eigentlich für Sonntag, 21. November, geplant war, fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Der Wintermarkt „sollte gemütlich und kuschelig“ sein, die stark steigenden Inzidenzen lassen ein unbeschwertes Miteinander aber nicht zu. Der Kultur-Förderverein Stahle e.V. möchte nicht riskieren, dass sich Teilnehmende möglicherweise mit dem Coronavirus infizieren und hält es für unverantwortlich jetzt einen Wintermarkt durchzuführen.